A backpack and a daypack have to be enough to carry all my things.

Ich packe meinen Koffer und nehme mit…

Was nimmt man mit für ein Jahr Reise um die Welt, wenn tropische Regionen genauso auf der Reiseliste stehen wie kalte Höhenregionen? Gar nicht so einfach, wenn man auf einen Rucksack beschränkt ist. Die Packliste für meine Weltreise.


Nur wenige Stunden vor Abflug musste nochmal das eine oder andere raus aus dem Rucksack. Ein Kleid, ein Sport-BH, zwei Shirts und das unhandliche Reisekissen bleiben daheim. Aus Platzgründen, aber auch, weil einfach mal weniger reichen muss. Und vielleicht möchte ich ja doch unterwegs das eine oder andere Erinnerungsstück mitnehmen. Genaugenommen entscheidet sich die Weltreise-Packliste kaum von der für einen Sommerurlaub. Los geht’s:

Taschen

Als Reisegepäck dienen mit ein 50-Liter-Backpack und ein Tagesrucksack. Außerdem nehme ich mit:

  • einen Wasserdichter Beutel
  • ein Cover für den Backpack (abschließbar und bietet Schutz vor scharfen Kanten auf Gepäckbändern)
  • Sicherheitstasche für Geld und Reisepass
  • Stoffturnbeutel, um mal ohne den Tagesrucksack losziehen zu können, der einen gleich als Touri identifiziert.

Kleidung

Kleidung für ein Jahr und alle Jahreszeiten.

Meine Weltreise-Packliste sieht ähnlich aus wie die für einen zwei- oder dreiwöchigen Sommerurlaub + einer warmen Jacke für die kühleren Gebiete. Hier gilt: Lagenlook.

  • 3 x Top
  • 5 x T-Shirt
  • 2 x Bluse
  • 1 x Strickjacke
  • 1 x längerer Cardigan
  • 3 x dünne Hose
  • 1 x Jeans
  • 1 x Shorts
  • 1 x Kleid
  • 1 x Wickelrock (super für Tempelbesuche)
  • 1 x leichte warme Jacke
  • 1 x Regenjacke
  • 2 x Longsleeve
  • 1 x Schlafshirt
  • 1 x dünner Schal
  • 1 x dünne Handschuhe
  • 1 x dünne Mütze
  • 1 x Leggings
  • 1 x Bikini
  • 8 x Unterhosen
  • 3 x BHs (davon ein Sport-BH)
  • 1 x Wollsocken
  • 3 Paar kurze Socken
  • 1 Paar Kniestrümpfe
  • 1 Paar Thrombosesocken (für lange Flüge und Bahnfahrten)
  • 2 Paar Wandersocken

Schuhe

Wanderschuhe, Sneakers, Sandalen und Flipflops dürfen mit auf die Reise.
Wanderschuhe, Sneakers, Sandalen und Flipflops dürfen mit auf die Reise.
  • Wanderschuhe
  • Sneakers
  • Sandalen (die bequeme Variante, in denen ich auch einen ganzen Tag lang laufen kann)
  • Flipflops (insbesondere für Hostel-Duschen… 12)

Gimmicks

Moskitonetz, SheWee, Desinfektionstücher... Allerdhand Gimmicks dürfen mit ins Reisegepäck.
Moskitonetz, SheWee, Desinfektionstücher… Allerdhand Gimmicks dürfen mit ins Reisegepäck.
  • Moskitonetz
  • 2 x Reisehandtuch
  • Seidenschlafsack
  • wiederbefüllbare Trinkflasche
  • Sonnenbrille
  • Reisekissen (auf dem Foto ist’s noch mit drauf. Habe es aufgrund seiner Unhandlichkeit kurzentschlossen zu Hause gelassen)
  • Kuli
  • SheWee (das ist das Reise-Gimmick schlechthin. Damit können Frauen im Stehen pinkeln wie ein Mann. Wer schonmal auf Toiletten war, in denen das Klo ein Loch im Boden ist und in denen das Wasser knöchelhoch steht, weiß dieses Tool zur Gleichberechtigung zu schätzen. 😉 )
  • Desinfektionstücher
  • Wärmedecke
  • Universal-Abflussstöpsel (in vielen Ländern lässt sich der Waschbecken-Abfluss in Hotels nicht verschließen. Ein Stöpsel ist da hilfreich, wenn ich etwas waschen möchte.)
  • Wäscheleine
  • Nähset
  • Taschenmesser
  • Ohrstöpsel
  • Schloss für Schließfächer und den Backpack
  • Lifestraw (für gefiltertes Trinkwasser; ganz neu auf meiner Packliste – und er ist gleich am ersten Tag in Toronto zum Einsatz gekommen.)

Sonstiges

  • Kamera
  • E-Reader
  • Ladegeräte
  • Ukulele
  • Medikamente (bei Kopfschmerzen, Durchfall, Reiseübelkeit und Halsschmerzen, Pflaster, Fieberthermometer)
  • Kosmetik-Artikel (ein wenig Make-up, Shampoo-Bar, Seife, Deo, Sonnencreme, Mückenspray,
  • Kernseife zum Wäsche waschen – überwiegend feste Produkte, damit nichts auslaufen kann)

15 Kilo hat die Waage am Flughafen angezeigt. Nicht so arg viel für ein Jahr, denke ich. Nach den ersten paar Tagen weiß ich bereits, dass ich das eine oder andere am Ende meiner Tour durch Kanada loswerden möchte. Und: Eine Fleecejacke kommt auf die Shopping-Liste. Die habe ich vor der Abreise nicht mehr gefunden, aber bereits benötigt.

In solchen Packbeuteln ist die Kleidung gut geschützt, passt optimal in den Rucksack und lässt sich...
In solchen Packbeuteln ist die Kleidung gut geschützt, passt optimal in den Rucksack, lässt sich…
...verschließen und...
…verschließen und dank eines zweiten Reißverschlusses…
...auf etwa die halbe Größe verkleinern.
…auf etwa die halbe Größe verkleinern.

One thought on “Ich packe meinen Koffer und nehme mit…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*