Evening mood over Bornheim in spring 2019.

Heute vor einem Jahr

Heute vor einem Jahr war ein extrem heißer Tag. In luftiger Sommerkleidung und mit großen Weidenkörben oder Baumwolltaschen schlenderten die Menschen über den kopfsteinbepflasterten Bornheimer Wochenmarkt, schauten sich die Auslage aus frisch gestochenem Spargel und saftigen, rot leuchtenden Erdbeeren an. Die Verkäuferin am Brotstand füllte gerade meine Lieblings-Schokoschnecken auf. Etwas weiter oben schob sich jemand ungeduldig und laut telefonierend zwischen einem Kinderwagen und einem Rollator hindurch. Und vor dem Café standen wie immer Kaffeeliebhaber bei Espresso und Zigarette zusammen. „Das werde ich vermissen“, dachte ich.

Weiterlesen

Rückkehr nach der Weltreise

„Hast Du Dich schon eingelebt in Frankfurt?“

„Hast Du Dich schon eingelebt in Frankfurt? Ist bestimmt ganz schön schwer nach so langer Zeit.“ Sehr oft haben mich Freunde in den vergangenen Tagen diese und andere Fragen gefragt. Hier kommen die Antworten auf die wichtigsten Fragen – und eine kleine Liste, was richtig schön daran ist, wieder in Deutschland zu sein.

Weiterlesen

Sonnenaufgang unter den Wolken.

Rückkehr ohne Corona-Kontrolle

Ich bin entsetzt, was derzeit mit Reisenden am Frankfurter Flughafen gemacht wird, die aus dem Ausland zurückkommen: nämlich rein gar nichts. Keine Temperaturmessung, keine Frage nach möglichen Symptomen, keine Aussteigekarte. Gute Freunde hingegen gehen auf Distanz.

Weiterlesen

Das Ende einer Weltreise mit einem letzten indischen Snack am Flughafen.

Vom plötzlichen Ende einer Weltreise

Tschüss, Rishikesh! Hallo, Frankfurt! Beinahe überstürzt bin ich nun doch aus dem kleinen Ort im Norden Indiens abgereist und in meine Wahlheimat Frankfurt zurückgepurzelt.

Weiterlesen

Aarti-Zeremonie am Ganges vor zwei Wochen. Ob diese derzeit noch stattfindet, ist mir unbekannt. Die Behörden bitten darum, Menschenansammlungen zu meiden.

Corona-Krise in Indien aussitzen?

Die derzeitige Situation gleicht einem Spiel, das „Sofort nach Hause fliegen, oder bleiben“ heißt. Aber es ist ein unfaires Spiel: Die Regeln ändern sich ständig, aber wir Spieler wissen nicht, wie. Und das macht es schwierig, strategisch sinnvolle Züge zu planen.

Weiterlesen